textzeichen

 Home
 

Buchtipps und Co.

 

Wettbewerb
textzeichen-award

 

Events

 

Autorenporträts

 

 Impressum

 

Bücher

Kuschelworte

Gedichte fürs Herz

Gedichtband
Taschenbuch, 98 Seiten, Preis 9,80 €.
ISBN 978-3-933570-10-9
ISBN-10  3-933570-10-7

Bestellmöglichkeiten

Worte voller Liebe und Zärtlichkeit, die direkt ins Herz gehen. Gedichte voller Sanftmut, Empfindsamkeit und Trost vereinen sich hier zu einer wundervollen Sammlung einfühlsamer, kuscheliger Zeilen.



Robert Muscutt 

A Life for A Life

The Real Story of Mary Ball

A Novel 
Hardcover, 424 Seiten, Preis 28,80 €. 
ISBN 978-3-933570-14-7
ISBN-10  3-933570-14-X

Ordering

  Bestellmöglichkeiten

Spannende Erstausgabe des Romans über das Leben der Mary Ball, basierend auf der realen Gestalt der Mary Ball, die in Coventry in einem Aufsehen erregenden Prozess verurteilt und in der letzten öffentlichen Exekution 1849 in Warwickshire/Mittelengland hingerichtet wurde.

Der Roman schildert in historisch belegtem Kontext die aufwühlende Geschichte, die zur Verurteilung von Mary Ball führte.

Da immer wieder Zweifel an der Korrektheit des Urteils laut wurden, liefert der Stoff auch aktuell noch Anlass zu Diskussionen.

Der Roman ist verfasst vom Ur-Ur-Enkel der Delinquentin, der die Erzählung nach umfangreichsten und lang andauernden Recherchen eingebettet hat in ein an historisch belegten Gegebenheiten reich ausgestattetes Umfeld. Der Erzähler versteht es, dem Leser nebenbei mit höchstem Sprachgefühl ein überzeugendes Bild der damaligen Welt im Umbruch der Industrialisierung zu vermitteln. Zudem gewinnt der Leser höchst aufschlussreiche Einblicke in auch heute noch aktuelle Hintergründe in der Politik.

After arduous but exciting teenage years in the mid-nineteenth century English Midlands, Mary Ball is on the verge of drifting into a life of drudgery and submission in a loveless, violent marriage. Inspired by both events around her and by insights from within herself, she resolves to discard the role she seems predestined for and to determine her own life.

Based on the true story of the author’s great, great grandmother who was publicly hanged for murder in Coventry in 1849, the novel weaves fact and fiction into a fascinating tale of a woman’s real struggle for a better life.

With a detailed sense of place, Mary’s personal story is integrated into the momentous political and social landscape of her times; the railways, Chartism and industrial revolution. With the choice between submission or defiance at its centre, the novel confronts the reader with questions as relevant and compelling today as they were when Mary Ball had to make her fatal decision.




Bestellmöglichkeiten

Martin Schemm

Todeskontakt

Thriller 
Taschenbuch, 307 Seiten, Preis 9,80 €. 
ISBN 978-3-933570-09-3
ISBN-10  3-933570-09-3

Bestellmöglichkeiten

[Interview mit Martin Schemm]

In einer kleinen Hamburger Internet-Firma ereignet sich unter nebulösen Umständen ein höchst eigenartiger Todesfall. Leo Gorski beginnt mit seinen Ermittlungen. Doch wie er bald feststellen muss, kommt er diesmal mit kriminalistischer Logik allein nicht weiter. Als erneut ähnlich mysteriöse Todesfälle die Firma erschüttern, greift er auf die umfangreichen Kenntnisse der Parapsychologin Ellen Sandler zurück. Im Laufe der Nachforschungen erschließt sich dann die ganze unfassbare Dimension der Ereignisse. Ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit beginnt ...

Martin Schemms Thriller "Todeskontakt" ist ein spannender und unheimlicher Grenzgang zwischen den Genres Krimi und Phantastik. Der in Hamburg lebende Autor, dessen Debütroman "Das Heidenloch" bereits ein großer Erfolg war, wurde 2005 für den Deutschen Phantastik Preis nominiert.

"Wann haben Sie das letzte Mal ein Buch gelesen, bei dem Ihnen vor Gruseln eine Gänsehaut über den Rücken gelaufen ist? Ein Buch voller mysteriöser und düsterer Geheimnisse ..."
SWR SÜDWEST FERNSEHEN (über Schemms Roman "Das Heidenloch")

"Martin Schemm bietet Lesekost abseits der bereits ausgetretenen Pfade ..." TWILIGHTMAG




Bestellmöglichkeiten

Deutschland in 30 Jahren

Bestellmöglichkeiten

ISBN 978-3-933570-08-6
ISBN-10  3-933570-08-5
Euro 14,90

Das Schwarzbuch Deutschlands!

Die zeitgenössische Wahrnehmung der Zukunft Deutschlands in 3 Jahrzehnten - auch aus satirischer Perspektive.

Dieses Buch spiegelt die teilweise sehr überraschenden Visionen vieler Autoren, darunter auch Professores, Doktores und Literaturpreisträger in teils witziger, teils erschreckender, satirischer, bitterböser, aber immer bedenkenswerter und unterhaltsamer Art.




Bestellmöglichkeiten

Anthologie der rätselhaften Phänomene

Bestellmöglichkeiten

ISBN 978-3-933570-07-9
ISBN-10  3-933570-07-7
Euro 11,80

Literaturpreisträger und weitere begabte Autoren aus dem deutschsprachigen Raum faszinieren mit einer wunderbaren Kollektion spannender und mitreißender Storys. Packende Erzählungen, die dem Leser Tage und Nächte rauben.

Er wird Zeuge eines grausigen Fundes in einem Hügelgrab, erfährt, warum Kirche für Kinder schädlich sein kann, warum es im Dunkeln ungefährlicher ist und wieso er niemals zu weit aufs Land hinaus fahren sollte.

Er betritt Bereiche, von denen er geahnt, aber über deren Existenz er noch nicht nachzudenken gewagt hat. Anschließend betrachtet er die Welt mit anderen Augen.

Literaturpreisträger dieses Buches sind u.a.: Jörn Dittmer, Ina Gaworzewski, Tolya Glaukos, Gabriele Hasmann, Michael Helming, Diana Lühmann, Martin Schemm, Thorsten Schrinner und Robert Zobel.